Sterneküche im Herzen des Schwarzwaldes

Seit 34 Jahren strahlt über dem Gourmet-Restaurant ein Michelin-Stern. In den mit edlen Hölzern getäfelten Falken- und Zirbelstuben kann der Gast die hohe Kunst der feinen Küche erfahren und sich daran erfreuen; in der Hans-Thoma-Stube, einer orginalen Bauernstube aus dem 18. Jahrhundert, wo nach Entwürfen des großen Schwarzwälder Malers geschnitzte Stühle an den Namensgeber erinnern, werden Gerichte der Badischen Küche angeboten.

Unter den Schatten spendenden Kastanienbäumen des Cafés Graf Anton kann der Gast bei Köstlichkeiten aus der hauseigenen Confiserie mediterranes Flair genießen.

Speise- & Dessertkarte


Kulinarische Glanzstunden für verwöhnte Gaumen

Helles, edles Zirbelholz ziert Wände und Decken unserer liebevoll ausgestatteten Zirbelstube. Das mehrfach ausgezeichnete Restaurant ist seit über drei Jahrzehnten unter Gourmets hoch geschätzt. An festlich gedeckten Tischen bezaubert unser Küchenchef Christoph Fischer seine Gäste immer wieder aufs Neue mit seinen raffinierten Kreationen.


Schwarzwälder Behaglichkeit und regionale Spezialitäten

Die mit hellem, antikem Fichtenholz vertäfelte Hans-Thoma-Stube entstammt einer Original Bauernstube aus dem Jahre 1776. Der Name dieses Raumes erinnert an den Schwarzwälder Maler und Bildhauer Hans Thoma. Wie in der Falkenstube, sorgt auch hier ein Kachelofen im Winter für behagliche Wärme und ganzjährig heimelige Stimmung. Wir servieren hier vorwiegend Spezialitäten aus dem Ländle, auf Wunsch jedoch auch gerne unsere Gourmet Cuisine.


Badische Gastlichkeit in traditionsreichem Ambiente

Mobiliar und Holzvertäfelung der Falkenstube entstammen einer ehemaligen, alteingesessenen Freiburger Weinstube. Die in dunkel gebeizter Eiche vertäfelten Wände und der antike Kachelofen verleihen dem Raum eine behagliche Atmosphäre. Erleben Sie badische Gastlichkeit auf höchstem Niveau und lassen Sie sich mit Köstlichkeiten aus der regionalen und französischen Küche verwöhnen.


Edle Tropfen aus sieben Jahrzehnten

Tief unter der Hotelhalle des Colombi warten in schmucken Holzregalen mehr als 30.000 Flaschen mit 600 verschiedenen Weinen vom Jahre 1934 bis heute auf kundige Genießer. Gerne organisieren wir für Sie auf Anfrage auch ein "Diner Oenologique", bei dem wir zu jedem Gang bis zu drei verschiedene, passende Weine reichen.


Entspannt den Tag ausklingen lassen

In unserer eleganten Piano-Bar sorgen unsere Bar-Chefs Salvatore Casamento und Christian Leber jeden Abend ab 18.00 bis 3.00 Uhr morgens für Ihr Wohlbefinden. Ganz gleich, ob Sie nur auf einen Drink vorbeischauen, einen Apéritif trinken oder im Colombi Garten speisen möchten, in unserer gepflegten, im Club-Stil gehaltenen Bar, können Sie Ihren Tag entspannt am Kaminfeuer ausklingen lassen. Ab 20.00 Uhr sorgt unser Pianist für die musikalische Untermalung des Abends.


Gepflegte Café-Haus Tradition für Feinschmecker

Das Café und Bistro Graf Anton mit seinem südlich anmutenden Flair ist längst zu einer festen Freiburger Größe geworden. Hier erwarten Sie kleine pikante und regionale Speisen oder süße vielerlei Art. Unsere eigene Konditorei und Confiserie verwöhnt Sie täglich mit feinen Kuchen, Torten, Pralinen und Petits Fours. Selbstverständlich können Sie hier ebenfalls Torten für Hochzeiten, Geburtstage oder andere besondere Anlässe bestellen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr


Klostermühle

Die Tore der Klostermühle sind
für Ihre ganz persönliche Veranstaltung geöffnet 

Klostergarten
Klosterrestaurant
Klosterscheune 
Weinkeller

Bei Fragen oder Reservierung wenden Sie sich bitte an unsere Veranstaltungs- und Hochzeitsabteilung unter:

Telefon 0761/21 06 219
klostermuehle(at)colombi.de

Wir sind Ihr Caterer der Klostermühle

Wir freuen uns auf Sie – in der Klostermühle!


Colombi Chalet

Unser Chalet ist noch bis 28. Februar 2017 für Sie geöffnet. Bei Reservierungen und Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Bankettabteilung unter:

Telefon 0761/ 210 66 66
chalet(at)colombi.de


Tischreservierungsanfrage

In unserem Bistro und Café Graf Anton bieten wir sonntags von 12.00 bis 22.00 Uhr eine Bistrokarte an.

Öffnungszeiten:
Mittags von 12.00 bis 15.00 Uhr
Abends von 19.00 bis 24.00 Uhr.

Küchenzeiten:
Montag - Samstag Mittags von 12.00 bis 14.00 Uhr
Abends von 19.00 bis 22.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass wir ab 8 Personen ein einheitliches Menü servieren.

BOOKING